Kürbiszeit


1 Hokkaido Kürbis
4 EL Olivenöl
2 - 4 Knoblauchzehen (je nachdem wie groß die Knoblauch-Liebe ist)
Salz & Pfeffer
1 TL Kümmel 
Ingwer
1 TL Sesam

Ofen zu Beginn auf 180Grad vorheizen.

Den Kürbis gründlich waschen, geschält werden muss er praktischer Weise nämlich nicht,
denn die Schale wird mitgegessen.
Halbieren und die Kerne und Fasern entfernen (am einfachsten geht das mit einem Löffel).
Dann den Kürbis in 2-3 cm breite Spalten schneiden.

Den Knoblauch grob und den Ingwer etwas feiner hacken
und dann beides zusammen mit dem Olivenöl
und den restlichen Gewürzen in einer kleinen Schale zu einer Marinade verrühren.

Dann die Kürbisspalten in einer Auflaufform ausbreiten,
die Marinade darüber gießen und das ganze noch ein bisschen verrühren,
damit sich die Marinade gut verteilt.

Je nach Belieben kann die Marinade variiert werden.
Zum Beispiel mit Rosmarin, Honig oder gehackten Erdnussstücken. 

Jetzt die Form in den vorgeheizten Ofen schieben 
und den Kürbis 30-40 Minuten lang weich werden lassen.


Tadaaa. Das wars schon :) 
PS: Dazu zum Beispiel einen Salat der Saison (zB. Feldsalat) mit Feta und Wallnüssen. Yummi.

Guten Appetit und einen gemütlichen Herbstabend.



Golden Times

Langsam und behutsam nähert sich die goldene Jahreszeit.
Sanft führen uns die letzten Spätsommertage in den Herbst hinein.

Wie eine umsorgende Mutter gibt uns der Sommer vorsichtig in die Hände ihrer Schwester.
Und zieht sich gemächlich zurück.

Und die Dunkelheit stülpt sich von Tag zu Tag früher über den Horizont.
Das erste Oktoberwochenende lässt uns erahnen und spüren was kommt.
Geborgenheit, Ruhe und Gemütlichkeit.































Briefe der Liebe - von Maria Nurowska

Hätte ich eine Liste mit Lieblingsbüchern, so wäre dieses ganz klar unter den Top 10.
Lange hat mich kein Buch mehr so gefesselt wie dieses. Kurzweilig und leicht geschrieben und zugleich von einer ungeheuren emotionalen Intensität. Ich mag gar nicht viel Verraten, ihr solltet euch selbst überzeugen.
Nur soviel: Wir begleiten die Protagonistin Krystyna durch ein Leben voller Leid und Liebe.

Gibt´s HIER online oder natürlich in der Buchhandlung eures Vertrauens.










 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS